Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi - 2019

Die kleine Anleitung soll mit vielen Bildern und Tipps dabei helfen wie z. B. bei einem ESP32-CAM Modul der externe WIFI Antennenanschluss aktiviert werden kann. Ich möchte die externe Antenne im Roboter Auto verwenden, da ich immer wieder Störungen im Video live Stream hatte. Das soweit hatte ich im Internet nachgelesen kann daran liegen das die Antenne auf dem Modul selber keine so gute Funkleistung hat oder man zu weit weg ist vom Router. Daher der Wunsch die externe Antenne verwenden zu möchten.

Das folgende Bild zeigt meinen ESP32-CAM mit noch verlöteten 0Ohm Widerstand auf der Platine. Dieser ist direkt neben dem Antennenanschluss auf die Platine gelötet. Es ist mehr oder weniger eine Jumper-Verbindung die entweder die Onboard WIFI Antenne aktiviert oder den externen Antennenanschluss.

Der kleine Widerstand rechts vom Antennenanschluss  muss entfernt werden damit zunächst einmal die Onboard WIFI Antenne deaktiviert ist.

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack

Hier auf dem Bild links ist zu sehen wo genau dieser 0Ohm Widerstand verbaut ist. Auf dem rechten Teil des Bildes ist der Widerstand entfernt bzw. herunter gelötet.

Hinweis: Bei dem Ausbau des Widerstandes darf nicht mit Gewalt oder Kraft gearbeitet werden. Nehmt einfach eine recht kleine Lötspitze für euren Lötekolben, benetzt diese mit etwas Lötzinn und erwärmt die beiden Lötstellen am Widerstand mit diesem zusätzlichen Lötzinn das an der Lötspitze von eurem Lötkolben anhaftet. So könnt ihr die beiden Lötstellen ganz gut heiß bekommen und den Widerstand entfernen.

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack clean soldering pads

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack clean soldering pads

Nach dem der Widerstand entfernt ist sieht die Platine wie auf dem nachfolgenden Bild zusehen aus. Gut sind jetzt die drei freien Lötpads zu erkennen. Ihr müsst euch unbedingt merken zwischen welchen Lötpads der Widerstand eingebaut war. Denn jetzt muss genau das andere Lötpad an den mittleren Lötpad angeschlossen werden.

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack removed resistor

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack removed resistor

Als nächstes verbindet ihr die beiden Lötpads wie auf dem folgenden Bild in grün gezeigt mit einer kurzen Kabelbrücke. Also das mittlere Lötpad wird jetzt mit dem freien Lötpad verbunden an dem der Widerstand noch nicht angelötet war.

Hinweis: Die Verbindung mit dem Draht oder auch mit dem 0Ohm Widerstand muss jetzt mit dem Pad hergestellt werden das zuvor noch nicht mit dem in der Spitze des Dreiecks verbunden war.

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack how to solder the cable bridge

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack how to solder the cable bridge

Die Verbindung der beiden Pads klappt ganz gut mit einem kurzen Draht statt mit dem ausgebauten Widerstand der sehr klein ist. Ich habe einen dünnen Kupferdraht genommen den ich vor dem Anlöten mit etwas Lötzinn benetzt hatte. So konnte ich diesen gut auf die beiden Pads anlöten.

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack step by step cable bridge

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack step by step cable bridge

Hier ist noch einmal ein Bild zu sehen mit dem dünnen Kupferdraht aus einem Jumpekabel. Ich habe den Draht anschließend ganz knapp an der Platine abgeschnitten. Die Funkverbindung war dann auch deutlich besser als vorher und ich hatte keine Störungen im Bild mehr.

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack cable bridge

ESP32-CAM-WIFI external antenna jack cable bridge

Zusammenfassung

Anfang hatte ich ja ziemlich Sorge davor den kleinen Widerstand auch wirklich ohne das Modul zu beschädigen ablöten zu können. Aber mit etwas extra Lötzinn welches ich auf dem Widerstand verteilt habe ließ sich dieser ganz einfach entfernen. Jetzt mit der externen Antenne ist die Funkleistung deutlich besser und ich habe keine Störungen mehr im live Video Bild es ESP32-CAM Moduls. Die Steuerung meines Roboter Autos kann ich jetzt ohne Probleme genießen.


Artikel Übersicht ESP32-CAM Roboter Auto:

ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen - Projekt Start
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen - Entwicklungsumgebung einrichten
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen - USB-Serial Adapter Verkabelung
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen - Live Video Streaming Software aufspielen
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen - Baue Dein Chassis
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen – Verkabelung allgemein
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen – Verkabelung des I²C Hubs
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen – Roboter Auto Beispielprogramme
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen – WIFI Fernsteuerung programmieren
ESP32-CAM Roboter Auto mit live Video Stream selber bauen – externe WIFI antenne anschließen

Meine persönliche Buchempfehlung:

Für alle die noch mehr Vorhaben mit ihrem Arduino oder Arduino Klonen wie dem ESP-32 Cam Modul kann ich das Buch "Arduino: Das umfassende Handbuch" von Dr. Claus Kühnel empfehlen. Es erklärt sehr viel im Bereich der Elektronik mit wirklich gutem Hintergrundwissen und vielen Details zu Sensoren, LEDs, Displays etc. die einem davor schützen unzählige Fehler zu machen. So spart man sich viel Frust, Zeit und Geld für neue Bauteile. Daher ist dieses Buch das ideale Nachschlagewerk für Einsteiger sowie erfahrene Bastler die gerne in einem Buch nachschlagen und auf Qualität setzen.
Loading ...
(Visited 28 times, 1 visits today)