Seifenblasen Maschine

Ich habe noch eine Seifenblasen Maschine in meiner Bastelbox liegen die eigentlich an Drohnen angeschraubt werden kann. Die Idee die ich hier habe ist, dass in einen der Arme die Seifenblasenmaschine einzubauen. Ich denke das würde beim Nachwuchs für Begeisterung sorgen wenn der Bot Seifenblasen blasen kann. Ob sich dann der Arm noch groß bewegen darf muss ich noch testen. Denn ich möchte ja nicht das die Flüssigkeit ausläuft oder durch die Stellung des Armes gar keine Seifenblasen erzeugt werden können. Aber das werde ich noch testen und dann wieder hier den Bericht aktualisieren.

Das folgende Bild zeigt eine günstige Seifenblasenmaschine die ich im Internet gefunden habe.

Toy robot bubble machine

Kinder Roboter – Seifenblasen-Maschine

Ich hatte zwar überlegt ob die Seifenblasen Maschine nicht auch in den Kopf passen würde. Aber ich denke diese wird sicher tropfen und die Pappe des Kopfes beschädigen. Da die Pappe Röhren der Müsliverpackungen innen mit Aluminium und Kunststofffolie beschichten sind sollte diesen etwas Feuchtigkeit nicht so viel ausmachen. Denn so wie mir die Konstruktion der Seifenblasenmaschine aussieht sollte diese waagerecht betrieben werden.

Lüfter

Für den anderen Arm habe ich mir überlegt einen kleinen Lüfter anzubringen. Ich finde so ein Anbauteil gehört einfach an einen Kinderzimmer Bot angebaut. Der Lüfter soll sich auch mit einen kleinen Elektromotor drehen lassen. Dazu habe ich auch einen L298N Motortreiber im Körper verbaut und kann so auch noch die Geschwindigkeit steuern. Bei dem Motor werde ich einen einfachen Gleichstrommototer verbauen der sich auch schon mit 5V drehen läßt.

<Bild Lüfter einfügen>

Ich hatte die Idee für dem Lüfter da auf vielen Bildern der Bot immer lustige Anbauten hat. Es sind aber natürlich auch viele andere Anbauten denkbar.

Kinder Roboter aufgebaut

Fertig zusammengebaut mit dem Kopf, den beiden Armen und Schultern sieht der Bot wie auf dem folgenden Bild gezeigt jetzt aus. Auch der erste Test der Arme verlief sehr gut. Ich hatte zu beginn Sorge das die Servo Motoren sich zu schnell drehen und die Pappe beschädigen. Aber es hat alles sehr gut geklappt und es sah schon mal sehr lustig aus. Auch konnte ich ziemlich schnell die Bewegung des Kopfes mit dem Pan & Tilt Kit testen.

Toy robot with arms

Kinder Roboter mit Armen

Es ist sehr einfach möglich den Kinder Bot individuell anzupassen. Haben die kleinen spezielle Vorlieben, so lässt sich das schnell dank der Pappe umsetzen. So habe ich von zwei Deo Rollern die Verschlusskappen aufgehoben und diese mit Springfedern vom Baumarkt am Kopf des Roboters befestigt. So bekommt er gleich ein ganz anderes aussehen mit seinen lustig wackelnden Fühlern.

Toy robot head

Der Kopf mit seinen Anbauten

Zusammenfassung

Bis jetzt hat alles mit der Pappe als Werkmaterial ganz gut geklappt. Ich hatte Sorgen, dass ich die Stabilität nicht erreiche die für so einen Bot notwendig ist. Aber mit etwas Hilfe durch Metallplatten und Leisten konnte ich auch die Servo-Motoren der Arme ziemlich stabil an der Pappe befestigen. Jetzt bleibt die Frage offen, ob der Aufbau auch noch stabil genug ist wenn Kinder mit dem Robi spielen.


Artikelübersicht - Kinder Roboter:

Raspberry Pi Kinder Roboter - Einführung
Raspberry Pi Kinder Roboter – Körper
Raspberry Pi Kinder Roboter - Teil 1 Roboter - Arme
Raspberry Pi Kinder Roboter - Teil 2 Roboter - Arme
Raspberry Pi Kinder Roboter – Teil 1 Kopf
Raspberry Pi Kinder Roboter – Teil 2 Kopf
Raspberry Pi Kinder Roboter – Teil 1 Ausstattung
Raspberry Pi Kinder Roboter – Teil 2 Ausstattung
Raspberry Pi Kinder Roboter - Steuereinheit Teil 1
Raspberry Pi Kinder Roboter – Steuereinheit Teil 2
Raspberry Pi Kinder Roboter – Steuereinheit Teil 3 Joystick
Raspberry Pi Kinder Roboter – Gestaltung des Körpers

(Visited 31 times, 1 visits today)