Mich hatte es interessiert wie schwierig es ist die USB Kamera aus dem SunFounder Roboterbausatz durch eine Raspberry Pi Kamera zu ersetzen. So habe ich einfach eine original Raspberry Pi Kameramodul angeschlossen und dieses über die verschiedenen Einstellungen unter Raspbian aktiviert. Wie genau das Funktioniert beschreibe ich in den folgenden Abschnitten.

Das Bild zeigt das SunFounder Auto mit der installierten Raspberry Pi Kamera. Wichtig ist allerdings, dass Du ein extra langes CSI Kabel hast das die Kamera an den Raspberry Pi anschließt. Andernfalls klappt es wohl nicht die Kamera auf der Pan & Tilt Kamerahalterung zu befestigen.

SunFounder Roboterbausatz Smart Video Car Kit Raspberry Pi Kamera

SunFounder Roboterbausatz Smart Video Car Kit Raspberry Pi Kamera

Raspberry Pi Kamera Modul

Als erstes musst Du das Raspberry Pi Kamera Modul anschließen und unter dem Konfigurationsmenü aktivieren. Nur wenn die Kamera unter Raspbian auch aktiviert wurde kann diese Funktionieren. Das funktioniert aber recht einfach da der Roboterbausatz auf Raspbian aufsetzt und hier die Unterstützung der Kamera sichergestellt ist.

Ich habe, da meine Weitwinkelkamera aktuell in einem anderen Modell verbaut ist eine original Raspberry Pi Kamera mit einer ganz normalen Linse verbaut. Allerdings empfehle ich immer die Weitwinkelkamera Version zu kaufen. Denn das Auto ist sehr nahe am Boden und mit der Weitwinkelkamera sieht man einfach mehr. Nachfolgend der Produktlink auf die Amazon Seite zu der Kamera die ich als sehr gut empfinde.

Es spielt keine Rolle ob die Raspberry Pi Weitwinkelkamera oder die normale Raspberry Pi Kamera zum Einsatz kommt. Es gilt immer wie auf dem folgenden Bild gezeigt das Konfigurationsmenü zum Aktivieren der Kamera unter Raspbian.

Raspberry Pi Kamera - aktivieren

Raspberry Pi Kamera – aktivieren

Kernel Modul laden

Damit die Treiber geladen werden damit die Kamera auch funktioniert muss das Kernel Modul „bcm2835-v4l2“ geladen sein. Das kannst Du manuell nach jedem Neustart mit dem folgenden Befehl machen.

Befehl: sudo modprobe bcm2835-v4l2

Da das aber sehr umständlich ist und ein automatische Laden des Modul viel besser ist beschreibe ich kurz wie das funktioniert. Dazu öffne bitte die Datei /etc/modules mit z. B. dem folgenden Editor und Befehl.

Befehl: sudo nano /etc/modules

Wenn Du im Editor bist füge ganz am Ende von der Datei moduls die folgende Zeile ein. Nach dem speichern der Anpassung und einem Neustart wird das Kernel Modul für die Kamera automatisch geladen.

bcm2835-v4l2

Das folgende Bild zeigt die kleine Anpassung in der Datei modules.

Modules bcm2835-v4l2

Modules bcm2835-v4l2

Das waren die Vorbereitungen für die Kamera soweit

MJPG-STREAMER starten

Eine Anpassung am MJPG-Streamer muss nicht vorgenommen werden. Allerdings solltest Du die USB Kamera nicht mehr am Raspberry Pi angeschlossen haben. Wie in der SunFounder Anleitung beschrieben wieder den MJPG-Streamer starten und das Bild der Raspberry Pi Kamera sollte angezeigt werden.

Zusammenfassung Roboterbausatz

Für alle die lieber eine Raspberry Pi Kamera am Roboter Auto verwenden möchten anstelle der USB Kamera kann diese Anpassung ohne großen Aufwand an dem SunFounder Roboterautobausatz vorgenommen werden. Ich persönlich setze immer eine Raspberry Pi Kamera mit Weitwinkel Objektiv ein. So habe ich eine bessere Übersicht was vor dem Roboter passiert. Denn dieser ist ja sehr nahe am Boden und hat so keinen sehr guten Überblick.


Artikel Übersicht SunFounder Roboter Auto-Bausatz:

SunFounder Roboterbausatz – Smart Video Car für Raspberry Pi
SunFounder Roboterbausatz – Smart Video Car Zusammenbau
SunFounder Roboterbausatz – Smart Video Car Verkabelung
SunFounder Roboterbausatz – Smart Video Car Software Installation
SunFounder Roboterbausatz – Smart Video Car Steuerprogramm
SunFounder Roboterbausatz – Smart Video Car Raspberry Pi Kamera Modul

(Visited 90 times, 3 visits today)