Alle Bauteile des Devastator Bausatzes sind alle in beschrifteten kleinen Tüten verpackt. Auch alle Schrauben sind nach ihrem Typ und Aufgabe sortiert und beschriftet. So ist es später beim Zusammenbau des Roboter Chassis sehr einfach die richtigen Schrauben anhand der Anleitung zu finden. In der Anleitung sind alle Schrauben die für den jeweiligen Montageschritt benötigt werden entsprechend der Benennung der Tüten benannt.

Das folgende Bild zeigt die kleinen Tüten in denen auch wieder kleinere Tüten verpackt sind mit Schrauben und Muttern. Zu Beginn sieht der Bausatz komplex aus aber beim Zusammenbau empfand ich die Beschriftung super und sehr hilfreich.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - assembly step 01

Devastator Tank Mobile Robot Platform – assembly step 01

Die Anleitung wie auf dem nachfolgenden Bild zu sehen ist, ist entsprechend beschriftet und man muss nur die passenden Tüten vor sich hinlegen und kommt dann sehr zügig voran. Ich empfand den Zusammenbau mit der Detaillierten Anleitung sehr einfach. Da kann das ein oder andere Möbelhaus  sich ein Beispiel nehmen wie Anleitungen aufgebaut sein sollten.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - assembly step 02

Devastator Tank Mobile Robot Platform – assembly step 02

Das nachfolgende Bild zeigt eines der Seitenteile soweit aufgebaut dass die Antriebsräder und Laufrollen des Kettenantriebes befestigt werden können. Bis jetzt hat alles super geklappt und der Bausatz ist wirklich einfach zusammen zu bauen. Ich freue mich schon darauf den Roboter das erste Mal fahren zu lassen.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - side element

Devastator Tank Mobile Robot Platform – side element

Die Antriebskomponenten für die beiden Ketten sind übersichtlich und auch wieder sauber verarbeitet. Die Laufräder für die Ketten, jeweils ein Antriebsrad sowie die beiden Ketten sind auf dem folgenden Bild zu sehen. Diese werden mit Schrauben aus den vielen beschrifteten Tüten einfach an dem zuvor gezeigten Seitenteil befestigt.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - power train

Devastator Tank Mobile Robot Platform – power train

Das folgende Bild das obere und das untere Element des Chassis. Diese werden dann zum Schluss gebraucht wenn die beiden Seitenteile mit dem Kettenantrieb aufgebaut sind. So ist dann die Devastator Tank Mobile Roboter Plattform auch schon fast fertig aufgebaut.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - chassis element

Devastator Tank Mobile Robot Platform – chassis element

Devastator Roboter Plattform

Ich habe ca. 1 1/2 Stunden gebraucht die Roboter Plattform aufzubauen. Ich bin mit dem Chassis soweit sehr zufrieden. Ich hatte gedacht, dass der Roboter etwas kleiner ist. Aber so bietet er ausreichend Platz für die elektronischen Komponenten.

DFRobot Devastator Tank Mobile Platform by DFRobot
Preis: EUR 157,70
1 neu von EUR 157,700 gebraucht
It is fully compatible with most popular controllers in the market such as Arduino, Raspberry Pi and so on.;It is perfect for hobbyists, educational, competitions and research projects.

Ich habe noch ein paar Bilder gemacht und habe diese im folgenden Abschnitt eingefügt. So hoffe ich, dass Ihr eine gute Vorstellung von dem Roboter Bausatz bekommt wie dieser fertig aussieht.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - ready assembled robot

Devastator Tank Mobile Robot Platform – ready assembled robot

Von vornen links fotografiert sieht die Devastator Tank mobile Roboter Plattform wie auf dem folgenden Bild gezeigt aus. Dank der verschiedenen Bohrungen denke ich lassen sich sehr gut Servo Motoren und eine Kamera befestigen.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - ready assembled robot left front

Devastator Tank Mobile Robot Platform – ready assembled robot left front

Toll finde ich auch die Antriebs- und Laufräder des Chassis. Das bild zeigt den Roboter von der Seite.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - ready assembled robot left side

Devastator Tank Mobile Robot Platform – ready assembled robot left side

Sehr schick finde ich auch das folgende Bild des Roboters. Ich freue mich schon sehr auf die ersten Ausfahrten in der Wohnung.

Devastator Tank Mobile Robot Platform - ready assembled robot back

Devastator Tank Mobile Robot Platform – ready assembled robot back

Zusammenfassung

Mit der Devastator Tank mobile Roboter Plattform erhält man ein tolles Chassis in Form eines Bausatzes. Die einzelnen Metallelemente sind sauber verarbeitet und alle Bohrungen und Schrauben passen. Hier habe ich keine Probleme gehabt beim Zusammenbau. Auch ist die Anleitung sehr gut gestaltet und führt einen sicher bis zum fertig aufgebauten Chassis. Dank der exakten Beschriftung ist der Zusammenbau ein Kinderspiel und auch für Schüler / Jugendliche gut machbar.

Als nächstes werde ich mir Gedanken machen wie ich die Elektronik in den Roboter einbaue. Es wird wieder ein Raspberry Pi werden. Ob es der Raspberry Pi ZERO W oder ein 3er Modell wird da bin ich mir noch nicht sicher.


Artikel Übersicht Devastator Tank mobile Roboter Plattform Bausatz:

Devastator Tank mobile Roboter Plattform Bausatz – Einleitung
Devastator Tank mobile Roboter Plattform Bausatz – Zusammenbau
Devastator Tank mobile Roboter Plattform Bausatz – Anpassungen
Devastator Tank mobile Roboter Plattform Bausatz – Elektronik
Devastator Tank mobile Roboter Plattform Bausatz – Erfahrungsbericht

(Visited 212 times, 1 visits today)