Damit der Raspberry Pi Computer in meinen Roboter-Autos eine konstante 5V Stromversorgung hat habe ich einen Step-Down Converter verbaut. Ich verwende das folgende 5V USB Step-Down Converter Modul auf Basis des KIS3R33S Bausteins in meinen Roboter Projekten. Seit 2 Jahren verbaue ich diesen Step-Down Converter schon und für mich funktioniert er perfekt. Bevor ich diesen Konverter eingesetzt habe hatte ich immer Probleme den Raspberry Pi und die Motoren mit nur einer Stromquelle mit Energie zu versorgen. Die Stromversorgung war nicht stabil genug. So ist der Raspberry Pi 2 Modell B häufig abgestürzt da die Spannung nicht konstant genug war. Aber dieser kleine und billige Step-Down Converter KIS3R33S hat die Probleme der störanfälligen Stromversorgung gelößt.

5V Stromversorgung

Die Ausgangsspannung von 5,01V und 2,5A bei Dauerbetrieb ist ausreichend den Rasbperry Pi und ein W-LAN USB Modul sowie die Raspberry Pi Kamera mit Strom zu versorgen. Ich habe bis jetzt die mögliche Spitzenstromstärke von 4A des Moduls nicht benötigt. Dieses Modul stellst fest wenn ein Gerät am USB Anschluss angeschlossen ist. Das Modul setzt den original Sanyo low ESR Filter ein und hat so eine sehr geringe eigene Stromaufnahme.

Step-Down Converter

Step-Down Converter 5V Stromversorgung

Buch - Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi: Planen, bauen, programmieren

Ich habe auch ein Buch veröffentlicht, in dem ich den Bau von Roboter Autos mit dem Raspberry Pi Computer Schritt für Schritt beschreibe. Ich erkläre das notwendige Basiswissen beginnend bei der Roboter Elektronik, über das Design des Chassis bis hin zum Navigieren nach GPS. Python ist die für diese Bauanleitung gewählte Programmiersprache. So wird im Buch erklärt wie Ultraschallsensoren ausgelesen werden können oder ein Motortreiber angesteuert wird. Auch kommen der Raspberry Pi und das Betriebssystem Raspbin nicht zu kurz. Mit all diesem Wissen aus dem Buch ist es möglich selber Roboter auf Basis des Raspberry Pi zu bauen.

Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi: Planen, bauen, programmieren
Preis: EUR 29,90
65 neu von EUR 29,904 gebraucht von EUR 25,90
Planen, bauen, programmieren. Programmierung und Elektronik spielerisch entdecken. Geeignet für Maker jeden Alters!
Broschiertes Buch
Der Raspberry Pi lernt fahren! Und Sie sind sein Fahrlehrer ...

Let the good times roll: Ohne Vorwissen einfach einsteigen
Alle relevanten Programmier-, Elektronik- und Hardwaregrundlagen
Ferngesteuerte und autonome Modelle bauen; mit vollständiger Teile-Liste
Raspberry Pi und Robotik faszinieren Sie? Dann bringt Sie dieses Buch sicher richtig in Fahrt! Ob Einsteiger oder fortgeschrittener RasPi-Bastler: Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie mit dem Raspberry Pi ein ferngesteuertes Roboter-Auto entwickeln. Oder soll das Auto gleich selber fahren können? Perfekt, denn im zweiten Teil des Buches bauen Sie genau das: ein autonomes Roboter-Auto . Und quasi im Vorbeifahren lernen Sie alle Grundlagen , die Sie für beide Projekte benötigen. Hardware, Elektronik, Bau Ihres bevorzugten Auto-Chassis und natürlich die Programmierung der nötigen Software in Scratch und Python . Die Formel Eins gewinnen Sie mit dem Roboter-Auto vielleicht nicht - viele spannende Erkenntnisse und Lernspaßaber sicher!

Aus dem Inhalt:

Die elektronischen Komponenten kennenlernen: Raspberry Pi, Kamera- und W-LAN-Modul, Motoren, Step-Down-Converter, Ultraschall-Sensor, GPS-Empfänger u. v. m.
Die benötigten Werkzeuge kennenlernen: Lötkolben, Dritte Hand und Co.
Grundlagen zum Elektromotor
So fügt sich alles zusammen: Chassis basteln, Fahrgestell montieren, Elektronik verbauen
Grundlagen der Elektrizitätslehre
Verkabelung der elektronischen Komponenten
Den Raspberry Pi in Betrieb nehmen
Wichtige Linux-Grundlagen
Einführung in die Programmierung mit Scratch und Python
Das google-Auto hat eine und Ihres auch: Die Kamera nutzen
Auto-Steuerung: via W-LAN fernsteuern oder vollständig autonom
Liste der benötigten Elektronik-Komponenten...

Ich habe auch einige 48 Stunden Tests mit diesem Step-Down Converter gemacht. Das Modul wurde nie heiß oder der Raspberry Pi ist auch nie abgestürzt aufgrund von Schwierigkeiten in der Stromversorgung. Ich setze dieses Modul sehr gerne ein, da es so eine hohe Stromstärke von 3A liefert und ohne Probleme den Raspberry Pi mit Strom versorgen kann. Die Eingangsspannung liegt zwischen 7V bis 24V und so kann das Modul mit einer Vielzahl von Batterien und RC Modellbau Akkus betrieben werden. Diese Eingangsspannung macht das Modul nicht nur für Roboter Projekte interessant sondern auch z.B. für die Stromversorgung eines Smartphones oder Tablets in einem Auto.

Step-Down Converter Spezifikation

Nachfolgend die Spezifikation des Step-Down Converters.

Modules nature: non-isolated buck
Input voltage: DC 7V – 24V
Output voltage: DC 5V
Output current: 4A(short time)
Conversion efficiency: 96% (MAX)
Output ripple: 30mV(max)
Operating temperature: -40°C to +85°C
Size: 60 x 21 x 14mm
Protection: With overcurrent protection
Voltage regulation: ± 2.5%
(Visited 19 times, 1 visits today)